BusinessPartner PBS

HP schließt EDS-Übernahme ab

HP hat die Übernahme von Electronic Data Systems Corporation (EDS) abgeschlossen. Mit der Akquisition für 13,9 Milliarden US-Dollar baut HP sein Portfolio für Produkte, Dienstleistungen und Lösungen weiter aus.

Nach Angaben des US-amerikanischen IT-Konzerns wird die Technology Solutions Group (TSG) von HP ihre Outsourcing-Servicesbereiche und Teile des Beratungsgeschäfts an EDS übergeben. Die TSG wird sich auf Server- und Speicherlösungen, auf Software und Technology Services wie die Planung, Installation und die Wartung von IT-Systemen sowie bestimmte Beratungs- und Integrationsangebote für Unternehmen fokussieren.

Gemessen am Kaufwert ist die Übernahme die bisher größte im IT-Services-Markt und die zweitgrößte in der IT-Industrie nach der Übernahme von Compaq durch HP im Jahr 2002. Zusammengenommen haben die Service-Geschäfte der beiden Unternehmen, basierend auf den jeweiligen Geschäftsjahren 2007, einen Jahresumsatz von mehr als 38 Milliarden US-Dollar und 210 000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter