BusinessPartner PBS

HP schließt EDS-Übernahme ab

HP hat die Übernahme von Electronic Data Systems Corporation (EDS) abgeschlossen. Mit der Akquisition für 13,9 Milliarden US-Dollar baut HP sein Portfolio für Produkte, Dienstleistungen und Lösungen weiter aus.

Nach Angaben des US-amerikanischen IT-Konzerns wird die Technology Solutions Group (TSG) von HP ihre Outsourcing-Servicesbereiche und Teile des Beratungsgeschäfts an EDS übergeben. Die TSG wird sich auf Server- und Speicherlösungen, auf Software und Technology Services wie die Planung, Installation und die Wartung von IT-Systemen sowie bestimmte Beratungs- und Integrationsangebote für Unternehmen fokussieren.

Gemessen am Kaufwert ist die Übernahme die bisher größte im IT-Services-Markt und die zweitgrößte in der IT-Industrie nach der Übernahme von Compaq durch HP im Jahr 2002. Zusammengenommen haben die Service-Geschäfte der beiden Unternehmen, basierend auf den jeweiligen Geschäftsjahren 2007, einen Jahresumsatz von mehr als 38 Milliarden US-Dollar und 210 000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Thomas Seeber
Oki ernennt Thomas Seeber zum Vice President weiter
Die „Sitag Team“-Stuhlfamilie gehört zum Produktprogramm von Nowy Styl
Nowy Styl mit neuen Showrooms in Hamburg und Frankfurt weiter
Zu Besuch beim Hersteller HSM: Mitarbeiter des Fachhändlers Messerle informieren sich
Fachhändler Messerle zu Besuch bei HSM weiter
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter