BusinessPartner PBS

Soporcel: Testbetrieb in Setubal

Die Grupo Portucel Soporcel hat den Testbetrieb der neuen Papierfabrik am Produktionsstandort Setubal in Portugal wie geplant gestartet.

Im November soll der Standort dann offiziell in Betrieb gehen. Die Investitionssumme in Setubal liegt bei rund 550 Millionen Euro, 350 neue Arbeitsplätze sind hier entstanden. Herzstück der Fabrik ist nach Unternehmensangaben die größte und modernste Papiermaschine für die Herstellung von holzfrei ungestrichenen Papieren, zu denen etwa Büropapiere gehören. Sie verfügt über eine jährliche Produktionskapazität von bis zu 500 000 Tonnen. Damit wird die Gesamtkapazität der Unternehmensgruppe auf rund 1,5 Millionen Tonnen gesteigert. Die neue Papiermaschine soll mit einer Geschwindigkeit von 1800 Metern pro Minute bzw. 30 Metern pro Sekunde arbeiten, die Arbeitsbreite liegt bei über 10 Metern.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter