BusinessPartner PBS

BenQ und Actebis bauen Kooperation aus

BenQ und Also Actebis bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus. Ab sofort werden bei dem Distributionsunternehmen auch die Fachhandelsprodukte von BenQ geführt.

Also Actebis erweitert mit der Produktpalette das Angebot um Business-Displays und Projektoren für den Business- und Education-Bereich. Jochen Bless, Geschäftsbereichsleiter Peripherie, Components & Software bei Also Actebis Deutschland, kommentiert die neue Zusammenarbeit: „Mit BenQ haben wir einen Lieferanten mit erheblichem Potenzial an unserer Seite. Nicht nur durch Produktinnovationen sondern auch durch die Strategie der Margensicherung und Portfolio-Trennung durch dedizierte Channel-Produkte überzeugt BenQ als Partner des Fachhandels.“

„BenQ hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und seine Marktposition in Deutschland gefestigt. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Kooperation unsere Fachhandelsbasis weiter ausbauen können“, betont Oliver Barz, Managing Director von BenQ Deutschland.

Kontakt: www.actebis.com, www.benq.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter