BusinessPartner PBS

Tarifold gewinnt Designpreis

Die T3L Group hat für die Sichttafelsystem-Reihe „Veo“ den Designpreis Rheinland-Pfalz 2011 erhalten. Ausgezeichnet wurden Serienprodukte der Industrie und des Handwerks.

Der Preis wurde von der Rheinland-Pfälzischen Wirtschaftsministerin Evelin Lemke übergeben. Zahlreiche Unternehmen hatten sich mit insgesamt 87 Produkten um den Designpreis beworben. Die Jury setzte sich aus Vertretern von Industrie, Handwerk, Hochschulen und Design zusammen. Nach dem ersten Jurierungsdurchgang kamen 47 Produkte in die Vorauswahl. Im zweiten Durchgang wurden fünf Preisträger und acht weitere Auszeichnungen ermittelt. Die Jury beschreibt die Sichttafelsystem-Reihe „Veo“ der T3L Group als „Produkt mit starkem Wiedererkennungseffekt, das in der Lage sein dürfte, neue Einsatzbereiche für Sichttafelsysteme zu erschließen.“ Noch bis zum 4. Dezember werden die ausgezeichneten Produkte im Rheinischen Landesmuseum Trier ausgestellt.

Kontakt: www.tarifold.com

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter