BusinessPartner PBS

Konica Minolta sponsort Skispringen

Konica Minolta unterstützt die internationale Ski-Federation FIS bei der Ausrichtung ihres Skisprung-Weltcups als „Official Data Partner“ für die nächsten vier Jahre.

Als Sponsor einer der größten internationalen Sportverbände überhaupt wird Konica Minolta bei 31 Weltcup-Springen in neun Ländern Europas und Asiens präsent sein. Neben Deutschland sind dies Finnland, Japan, Norwegen, Österreich, Polen, Schweiz, Slowenien und Tschechien. Der Vertrag zwischen FIS und Konica Minolta hat eine Laufzeit von vier Jahren. Für Konica Minolta bedeutet das zusätzlich eine massive Medienpräsenz in zahlreichen Ländern von Herbst bis Frühling. Mit diesem Engagement will das Unternehmen nicht nur die Wahrnehmung der Marke stärken, sondern auch sein Image als internationaler Konzern ausbauen, teilte das Unternehmen mit.

Kontakt:

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter