BusinessPartner PBS

Viasit wirbt in sozialen Netzwerken

Viasit Bürositzmöbel hat für ihre Stuhlfamilie „Scope“ eine integrierte Image- und Werbekampagne entwickeln lassen, die digitale Plattformen wie Youtube und Facebook mit klassischen Medien verbindet.

Der Videospot „Susi hat ‘nen Neuen“ läuft seit Anfang Dezember auf der Viasit-Website, bei YouTube sowie auf einer eigenen Microsite (www.susisneuer.de). Zeitgleich mit dem Go live der Microsite startete die regionale Radiowerbung; Mitte Dezember wurde die Facebook-Seite (www.facebook.com/viasit) sowie Werbung auf Linienbussen rings um den Standort des Unternehmens gelauncht. Als letzter Schritt der Kampagne folgt im Januar eine virale Kampagne in Internet, sozialen Netzwerken sowie themenspezifischen Blogs und Foren.

Die Kampagne will auf amüsante Weise neugierig machen und inszeniert Viasit „als lifestyle-orientierte Interior-Design-Marke für den Bürobereich, die in ihren Produkten einen hohen Anspruch an Design und Funktionalität mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis verbindet“. Die Stuhlserie „Scope“ markiere für den Hersteller laut Firmeninfo zudem den Aufbruch in eine neue Ära: Das mittelständische Familienunternehmen aus dem Saarland hat noch nie so viel in die Entwicklung einer neuen Stuhlfamilie investiert.

Kontakt: www.viasit.com

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter