BusinessPartner PBS

Neun Hersteller unterstützen neuen Papierstandard

Mit dem Ziel, Papiere für bessere Ausdrucke zu bieten, haben auf der Paperworld 2008 neun Papier- und Druckerhersteller ihre Unterstützung für den ColorLok-Papierstandard bekannt gegeben.

Die Unternehmen April, Domtar, Epson, HP, International Paper (IP);

Kodak, Mondi, M-Real und Suzano vereinbarten die Unterstützung der Leistungstandards der ColorLok-Papiere. Zusätzlich werden Epson, HP und Kodak künftig die Verwendung von ColorLok-Papieren mit bestimmten Druckermodellen empfehlen.

Zu den Vorteilen der Papiere zählen nach Angaben der Hersteller ein satteres und schärferes Druckbild, kürzere Trockenzeiten und eine verbesserte Zuverlässigkeit auf verschiedenen Druckermodellen. HP erwartet, dass der überwiegende Teil der unbeschichteten Office-Papiere diesen Standard bis 2009 erfüllen wird. Die Technologie bietet Vorteile sowohl für Ausdrucke per Tintenstrahl- als auch für Laserdrucktechnologie.

Papiere, die das ColorLok-Logo tragen, müssen zahlreiche Vorgaben erfüllen. Das Rochester Institute of Technology (RIT) – Printing Applications Laboratory in den USA wurde damit beauftragt die Einhaltung dieser Standards zu überprüfen. Kriterien für die Erfüllung der ColorLok-Vorgaben sind Bildqualität, Trockenzeit und Druckerleistung. Die Papierhersteller können verschiedene Mittel und Technologien anwenden, um diese Leistung zu erfüllen oder zu übertreffen.

Kontakt: www.colorlok.com

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter