BusinessPartner PBS

Canon verschiebt Tonerfabrik-Neubau

Vorläufig gestoppt hat Canon den Bau einer Fabrik zur Produktion von Toner. Der Start der Toner-Produktion am Standort Hita City in Japan wurde damit bereits zum zweiten Mal verschoben.

Als Grund für die Verzögerung nannte das Unternehmen die zurückgegangene Nachfrage nach Tonerkartuschen im Zuge der Weltwirtschaftskrise. Solange es keine Anzeichen gebe, dass sich die Wirtschaft erhole, würde der Fabrikbau auf unbestimmte Zeit verschoben.

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter