BusinessPartner PBS

Faber-Castell inszeniert Marke im KaDeWe

Aus Anlass des 250. Firmenjubiläums veranstaltet Faber-Castell im größten Kaufhaus Europas, im Berliner KaDeWe, eine Ausstellung.

Zu den Ausstellungsstücken gehören der kleinste Bleistift der Welt, der nur 1,75 Zentimeter kurz und 3 Millimeter dünn ist, das weltweit älteste aus Lindenholz roh zusammengeleimte Exemplar eines Bleistifts aus dem 17. Jahrhundert. Geziegt wir daußerdem der teuerste Bleistift der Welt, dessen Endstück und Kappe aus 18 Karat Weißgold bestehen und dessen Verlängerer mit drei Diamanten veredelt wurde. Vom 4. bis 28. Mai werden im Foyer des KaDeWe neben Kuriositäten auch die Unternehmensgeschichte sowie aktuelle Produkte, wie der Füllfederhalter "Pen of the Year 2011", gezeigt. Unter dem Motto "Werkzeug der Kreativen" inszeniert Faber-Castell die gesamte Schaufensterfront des Kaufhauses und bestückt sie mit Werken bekannter Künstler, die bekennende Fans der Marke sind, unter anderem Karl Lagerfeld, Sir Norman Foster und Neo Rauch.

Kontakt: www.kadewe.de www.faber-castell.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter