BusinessPartner PBS

Mohn media unter neuer Leitung

Markus Schmedtmann (37); bisher Vorsitzender der Geschäftsführung von arvato direct services, übernimmt zum 1. Juni 2008 den Vorsitz der Geschäftsführung der Mohn media-Gruppe.

Er wird Nachfolger von Markus Dohle (39);

der zum gleichen Zeitpunkt innerhalb der Bertelsmann AG in den Geschäftsbereich Random House wechselt und dort den Vorstandsvorsitz übernimmt. Die Aufgaben von Markus Dohle im arvato-Vorstand gehen an den Vorstandsvorsitzenden der arvato, Rolf Buch (43);

über.

Mohn media ist das Flagschiff innerhalb der Bertelsmann-Drucksparte. Das Mohn media-Team hat in den vergangenen sechs Jahren aus einem reinen Produktionsunternehmen einen breit aufgestellten Druckdienstleister geformt und zahlreiche neue Services in den Gesamtprozess eingebunden. Buch zufolge wird Markus Schmedtmann diesen Prozess weiter intensivieren und die Transformation der gesamten Mohn media-Gruppe zu einem integrierten Anbieter von maßgeschneiderten Lösungen rund um die Produktion von Druckmedien vorantreiben. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören zukünftig der Stammbetrieb Mohn media Mohndruck, die Buchdruckerei GGP media inklusive der Binderei PSC in Pößneck (Thüringen);

Vogeldruck in Würzburg, die Produktionsstätte im russischen Jaroslavl, der Deutsche Supplement Verlag (DSV inklusive TVI);

die Mohn media Kalender & Promotion Service GmbH und die Gütersloher medienfabrik. Markus Schmedtmann kam 1991 zu Bertelsmann und startete seine Karriere als Berater und Key Account Manager bei der AZ Direct.

Kontakt: www.mohnmedia.de

Verwandte Themen
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa SE steigert Umsatz weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter