BusinessPartner PBS

Moravia/Birkhold eröffnet neues Zentrallager

Durch die Zusammenlegung der Läger Holland und Stuttgart - Weilimdorf entsteht in Raunheim in der Nähe des Frankfurter Flughafens in ein neuer Logistik-Knoten für die Moravia/Birkhold-Kunden in Deutschland und Westeuropa.

Schwerpunkt des Lagers Raunheim liegt in der direkten Belieferung des deutschsprachigen Raumes und Benelux sowie als Hub für die Landesläger in England, Frankreich und Skandinavien. Der Ost- und Südeuropäische Markt wird weiterhin über das europäische Zentrallager im tschechischen Brünn bedient.

Durch die zentrale Lage in Deutschland und Europa bietet Raunheim nach Ansicht des Unternehmens „einen optimalen Standort für die Logistikzentrale“. Raunheim liegt direkt an der Autobahn und im Einzugsbereich des Frankfurter Flughafens. Das Lager Raunheim ist für Paket wie Palettenversand ausgelegt und hat in der jetzigen Ausbaustufe eine Kapazität von 600 Sendungen pro Tag. Bis Ende des Jahres soll die Tageskapazität auf 800 Sendungen pro Tag erhöht werden.

Der Rechner-Spezialist konnte in den ersten fünf Monaten des Jahres 23 Prozent mehr Rechner als in 2008 verkaufen und bewegt sich eignen Angaben zufolge auf einem stetigen Wachstumskurs. Die Lagererweiterung war Voraussetzung, um dem erwarteten Wachstum in 2009 und 2010 gerecht zu werden.

Kontakt: www.birkhold.de, www.moravia-europe.eu

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter