BusinessPartner PBS

„Durchwachsener“ Jahresbeginn bei edding

edding kann an die positiven Umsätze des Vorjahres bislang nicht anknüpfen. Auf seiner Hauptversammlung informierte das Unternehmen über die Entwicklung seit Jahresbeginn.

Das Jahr 2012 stehe im Zeichen der Unsicherheit über den Euro und Sorgen um den für edding wichtigen argentinischen Markt. Die Entwicklung bei edding im ersten Tertial sei „eher durchwachsen“. „Im Vergleich zum sehr starken Auftakt 2011 ist der Umsatz in 2012 bislang noch rückläufig“, teilte die Aktiengesellschaft mit. Zahlen wurden nicht genannt. Dennoch bleibt edding bei seiner positiven Prognose: „Nach Abwägung der bestehenden Chancen und Risiken des weiteren Geschäftsverlaufs erwartet edding für das Jahr 2012 steigende Umsatzerlöse.“ Dabei werde weiterhin in strategische Ziele investiert. Im Bereich Schreiben & Markieren sollen die Fortführung der Vermarktung des B2C-Geschäftes und eine weitere Markenstärkung im Mittelpunkt stehen. Im Bereich der visuellen Kommunikation soll neben der Festigung des traditionellen Geschäftes der Bereich der interaktiven Technik weiter ausgebaut werden. Der edding-Konzern rechnet mit einem Ergebnis vor Steuern für 2012 voraussichtlich auf Vorjahresniveau und mit einem deutlich steigenden Jahresüberschuss.

Im vergangenen Geschäftsjahr hatte die edding-Gruppe einen Konzernumsatz von 111,5 Millionen Euro (Vorjahr 109,3 Millionen Euro) erzielt. Dies entspricht einem Anstieg von zwei Prozent. Das stärkste Wachstum hatte edding dabei in den Märkten Argentinien und Kolumbien erzielt. Positive Impulse kamen aus den B2C-Segmenten „Legamaster Electronics“ („e-Boards“) sowie der Sortimentserweiterung um Druckerpatronen.

Kontakt: www.edding.de; www.e-legamaster.com/de

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter