BusinessPartner PBS

Lexmark jagt Fälschungen mit App

Lexmark hat eine App für Smartphones und Tablet-PCs vorgestellt, mit der Kunden überprüfen können, ob es sich um eine Original-Tintenpatrone handelt.

Die Lexmark ID App steht ab sofort kostenlos für Android, Apple oder Blackberry zur Verfügung. Um die Tintenpatronen zu überprüfen, scannt der Anwender den Barcode, der sich auf der Verpackung, der Hülle oder direkt auf der Patrone befindet. Die Seriennummer wird an die Datenbank gesendet und sofort verifiziert. Kunden, die kein Smartphone oder Tablet besitzen, können unter www.lexmark.com/identify die Seriennummer der Tintenpatrone eingeben, um sie überprüfen zu lassen.

Gefälschte Ware können illegal wiederbefüllte Tintenpatronen und wiederverwendete Verpackungen von Lexmark sein, die als Lexmark-Originalware angeboten werden, teilte das Unternehmen mit. Bei gefälschten Patronen sei weder die Qualität noch der Ursprung der Ware bekannt: Gefälschte Patronen können auslaufen, bereits nach wenigen Seiten leer sein, überhaupt nicht funktionieren oder sogar den Drucker beschädigen, so der Anbieter.

Kontakt: www.lexmark.com/identify

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter