BusinessPartner PBS

3M mit zweistelligem Wachstum

Der Gesamtumsatz von 3M Deutschland betrug im ersten Halbjahr 1,04 Milliarden Euro. Die Umsatz- und Ergebnisprognose für 2010 wurde weltweit erneut angehoben.

Der Inlandsumsatz und der direkte Export aller 3M Gesellschaften in Deutschland stieg im ersten Halbjahr 2010 um 15,3 Prozent auf 424 Millionen Euro. Der Umsatz mit den überwiegend europäischen Schwestergesellschaften nahm um 28 Prozent zu. „Mit diesen Halbjahreszahlen sind wir sehr zufrieden. Unser Plan wurde bei weitem übertroffen“, kommentiert Finanzdirektor Theo Nöcker die aktuellen Zahlen. Zu dem Wachstum haben fast alle Geschäftsbereiche beigetragen. Umsatzstärkster Geschäftsbereich war „Industrial and Transportation“, gefolgt von „Electro- and Communication“ sowie „Health Care“ und „ Consumer and Office“. Die gestiegene Nachfrage habe auch zu einer guten Auslastung der Werksstandorte geführt, die Produktionskapazitäten seien der erhöhten Nachfrage angepasst worden. „Für das zweite Halbjahr erwarten wir ein gleichbleibend hohes Umsatz- und Gewinnniveau“, zeigt sich Theo Nöcker optimistisch.

Kontakt: www.3M.com/de

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter