BusinessPartner PBS

Utax startet Roadshow-Tour

Neue Produkte und effiziente Lösungen stehen im Fokus der Utax-Roadshow 2013. Die Vertriebspartner werden zu Präsentationsterminen im September nach Hamburg, München, Dresden und Bielefeld eingeladen.

Über 40 neue Produkte bringt die Utax im Geschäftsjahr 2013/14 auf den Markt. Hinzu kommen interessante Software-Lösungen für optimiertes Dokumentenmanagement. Aus diesem Anlass lädt das Unternehmen im September seine Vertriebspartner und interessierte Fachhändler in vier deutsche Städte ein. Unter dem Motto „Passion for Performance“ fällt der Startschuss für die Roadshow am 2. und 3. September in Hamburg, wo sich die Gäste auf eine außergewöhnliche Location, das „Automuseum Prototyp“ in der Hamburger Hafencity, freuen dürfen. Die weiteren Stationen sind am 11. und 12. in München, am 16. und 17. in Dresden sowie am 24. und 25. September in Bielefeld. Zum Einstimmen auf die neuen Produkte und Lösungen sowie zum Aufwärmen finden für die Vertriebspartner bereits im August Kart-Rennen mit einem Finale in Hamburg statt. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich unter nkropp@utax.de.

Kontakt: www.utax.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter