BusinessPartner PBS

Portucel Soporcel: Umsatz steigt weiter

In den ersten neun Monaten des Jahres konnte der portugiesische Hersteller von Druck- und Schreibpapieren seinen Umsatz um 24,5 Prozent auf rund 1 Milliarde Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Dies sei hauptsächlich auf den höheren Papier-Absatz durch die neue Anlage in Setubal zurückzuführen. Deutliche Steigerungen sind auch bei Ebitda und Nettogewinn zu beobachten: Das Ebitda stieg um 87 Prozent auf 289 Millionen Euro, der Nettogewinn sogar um 113 Prozent auf 154 Millionen Euro.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter