BusinessPartner PBS

Staedtler erhält weiteren Preis

Mit dem neuen "Wopex"-Stift hat der Nürnberger Schreibgerätehersteller Anfang Dezember den WPC-Innovationspreis "Holz-Polymer-Werkstoff 2009" gewonnen.

Ziel des WPC-Innovationspreises ist es, die Wood-Plastic-Composites(WPC)-Branche, aber auch branchenfremde, interessierte Unternehmen für innovative Ideen in der Produktentwicklung und im Produktdesign zu begeistern. Im Mittelpunkt des Innovationspreises stehen tatsächlich realisierte oder kurz vor der Markteinführung stehende Innovationen. Um den Preis hatten sich insgesamt 15 Unternehmen beworben, die in 2009 ein neues WPC-Produkt auf den Markt gebracht hatten. Staedtler hatte bereits Ende Oktober auf dem in Stuttgart veranstalteten "Biowerkstoff-Kongress" mit dem "Wopex" den ersten Platz als "Biowerkstoff des Jahres" erhalten.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
Auf gute Zusammenarbeit – das neue Geschäftsführungs-Team des C+P Unternehmens­bereiches Einrichten: Tomas Kirschenfauth (rechts), CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, und Tobias Walter, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing.
Neues Geschäftsführungs-Team bei C+P weiter
Josef Glöckl, Gründer und Geschäftsführer der aeris GmbH am active desk (Foto: aeris GmbH/Thomas Koller).
aeris integriert active office weiter
Screenshot der Printfleet-Website
ECi übernimmt Printfleet weiter
Werner Röhm ist verstorben weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter