BusinessPartner PBS

Radex kooperiert mit Acme

Um den Radex-Fachhandelspartnern ein möglichst breites, bedarfsgerechtes Sortiment aus einer Hand anzubieten, haben Radex Deutschland und Acme United Europe GmbH (Solingen) jetzt eine Vertriebspartnerschaft geschlossen.

Die Zusammenarbeit, die am Radex-Messestand auf der Paperworld sichbar wird, konzentriert sich zunächst auf das Kernprogramm der Acme-Marke Westcott mit Schneidegeräten und Scheren für den Schulbedarf, Büro, Haushalt und kreatives Arbeiten.

In dem umfangreichen Angebot des amerikanischen Scherenherstellers sind antibakteriell beschichtete Produkte speziell im Büro- und Schulbedarf von wachsender Bedeutung. Daher hat Acme seine Zusammenarbeit mit Microban International Ltd. in diesen Segmenten weiter intensiviert. Der antibakterielle Schutz, eine Entwicklung von Microban, wird in die Beschichtung eingebracht und soll das Wachstum bzw. die Verbreitung von Bakterien dauerhaft verhindern. „Durch die Zusammenarbeit mit Acme können wir unseren Fachhändlern weitere innovative, neue Marken-Produkte bieten, die unser eigenes Produktportfolio in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten optimal ergänzen“, erklärt Radex-Geschäftsführer Edgar Otto.

Kontakt: www.radex.de, www.acmeunited.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter