BusinessPartner PBS

Bene expandiert nach Skandinavien

Der österreichische Büromöbelhersteller Bene baut seine Marktpräsenz in Skandinavien aus und wird in enger Kooperation mit dem dänischen Hersteller und Händler „Designoffice“ zusammenarbeiten.

Das in Kopenhagen ansässige „Designoffice“ ist exklusiver Händler für Bene und wird neben dem Produktvertrieb auch den langfristigen Aufbau der Marke Bene in Skandinavien unterstützen. Durch die Zusammenarbeit legt Bene den Grundstein für ein Händlernetz in Skandinavien und ergreift die Chance, weitere Erfahrungen in diesen Märkten zu sammeln. Mittelfristiges Ziel der Partnerschaft mit „Designoffice“ ist der Aufbau eines gut funktionierenden Händlernetzes in Dänemark, Norwegen, Schweden sowie Finnland. „Designoffice“ zählt renommierte Unternehmen wie Ernst and Young und Deloitte zu seinen Kunden.

Bene ist bereits seit rund fünf Jahren projektbezogen in Skandinavien aktiv und kann auf Kooperationen mit dänischen Herstellern wie Gubi und R. Randers zurückblicken. In dieser Zeit wurden unter anderem Projekte für die New Oslo Opera, Honeywell und die Danske Bank realisiert.

Kontakt: bene.com

Verwandte Themen
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter