BusinessPartner PBS

Bei Kodak geht es wieder aufwärts

Im ersten Quartal verdiente der angeschlagenen US-Fotokonzern Eastman Kodak 119 Millionen US-Dollar (USD), nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 353 Millionen USD angefallen war.

Der Umsatz erhöhte sich von 1,4 auf 1,9 Milliarden USD. Kodak habe einen guten Start ins Jahr 2010 erwischt, sagte Konzernchef Antonio Perez gegenüber Medienvertretern. Besonders erfreut zeigte er sich mit dem Abschneiden im Markt für Tintenstrahl-Drucker. Zudem hatte sich Kodak in einem Patentstreit geeinigt. Elektronikkonzerne haben nun Digitaltechnik des Herstellers lizenziert, was dem Unternehmen Geld in die Kasse spülte.

Der Traditionskonzern hatte schwer mit dem Wandel vom traditionellen Foto- und Filmgeschäft zu kämpfen. Belastet hat den Konzern zudem die Wirtschaftskrise. Die Konzernführung blickt optimistisch nach vorn und erwartet steigende Umsätze sowie einen Gewinn für das laufende Geschäftsjahr.

Kontakt: www.kodak.de

Verwandte Themen
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter