BusinessPartner PBS
Dr. Friedel Mager
Dr. Friedel Mager

Ricoh holt Friedel Mager in die Leitung

Zum 1. Mai beruft Ricoh Deutschland Dr. Friedel Mager in die Geschäftsleitung. Er zeichnet verantwortlich für sämtliche IT-Service-Aktivitäten in der Business Unit „IT Services & Solutions“ (ITSS), die er bereits seit Juli 2012 leitet.

Mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz soll Dr. Friedel Mager das IT Service-Geschäft von Ricoh Deutschland weiterentwickeln und ausbauen. Nach seinem Studium der Medienwissenschaften an der Universität Bonn und einem BWL-Studium an der European Business School war Mager geschäftsführender Gesellschafter der CompuNet AG, dem Vorläufer der heutigen Computacenter Deutschland. 2008 stieg er in die Geschäftsführung der ADA – Das Systemhaus GmbH ein und war dort zuständig für Sales, Customer Services und SAP-Solutions. Im Juli 2012 hat Ricoh den operativen Geschäftsbetrieb der ADA übernommen und in der eigenständigen Business Unit „IT Services & Solutions“ unter der Leitung von Dr. Friedel Mager fortgeführt. Mit dieser Akquisition hat Ricoh Deutschland einen neuen strategischen Schwerpunkt auf die Entwicklung und den Ausbau seines IT-Service-Geschäfts gelegt und sein Lösungsportfolio in diesem Bereich seitdem konsequent und erfolgreich erweitert.

Kontakt: www.ricoh.de 

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter