BusinessPartner PBS

Schneider-Gruppe investiert in Logistik

Mit einem Ausbau der Logistikkapazitäten setzt die Schneider-Gruppe, bekannt unter anderem unter dem Markenzeichen Brunnen, den Expansionskurs des Firmenverbundes fort.

Im Logistikzentrum im Gewerbegebiet Böllinger Höfe in Heilbronn entstehen weitere 5500 Palettenplätze, so dass dort künftig rund 22 000 Palettenplätze für die europaweite Belieferung der Kunden zur Verfügung stehen werden. Nach der Übernahme des Hagener Unternehmens Heyda, einem Spezialisten für Bastelpapiere, und der damit verbundenen Erweiterung des Sortiments auf nahezu 12 000 Artikel, sei der Ausbau unerlässlich, um den Logistikservice für den Handel weiter auf hohem Niveau abwickeln zu können.

Spatenstich für die neue Halle wird im Juli sein. Es ist geplant, den rund 2,5 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau Ende Dezember in Betrieb zu nehmen.

Kontakt: www.brunnen.com

Verwandte Themen
Aki-Vertriebsdirektor Markus Schmidt
Markus Schmidt ist neuer Aki-Vertriebsdirektor weiter
Jacqueline Fechner, Managing Director von Xerox Deutschland, gemeinsam mit dem neuen Team Jansen-Geschäftsführer Ingo Retzmann
Xerox-Geschäftsführer Ingo Retzmann wechselt zu Team Jansen weiter
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Motivationskiller Technik: 42 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass moderne Bürotechnik sich positiv auf ihre Motivation auswirken würde.
Deutsche Unternehmen haben ein Motivationsproblem weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter