BusinessPartner PBS

Schneider-Gruppe investiert in Logistik

Mit einem Ausbau der Logistikkapazitäten setzt die Schneider-Gruppe, bekannt unter anderem unter dem Markenzeichen Brunnen, den Expansionskurs des Firmenverbundes fort.

Im Logistikzentrum im Gewerbegebiet Böllinger Höfe in Heilbronn entstehen weitere 5500 Palettenplätze, so dass dort künftig rund 22 000 Palettenplätze für die europaweite Belieferung der Kunden zur Verfügung stehen werden. Nach der Übernahme des Hagener Unternehmens Heyda, einem Spezialisten für Bastelpapiere, und der damit verbundenen Erweiterung des Sortiments auf nahezu 12 000 Artikel, sei der Ausbau unerlässlich, um den Logistikservice für den Handel weiter auf hohem Niveau abwickeln zu können.

Spatenstich für die neue Halle wird im Juli sein. Es ist geplant, den rund 2,5 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau Ende Dezember in Betrieb zu nehmen.

Kontakt: www.brunnen.com

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter