BusinessPartner PBS

Samsung stellt universellen Druckertreiber vor

Mit dem „Universal Print Driver“ bringt Samsung Digital Printing einen universellen Druckertreiber, der sich für alle Drucker einsetzen lässt. Damit entfällt die Notwendigkeit, für jedes Druckermodell einen eigenen Treiber zu installieren.

Mit dem Treiber können Anwender auf jedem Samsung Printer drucken, ohne einen eigenen Treiber für jedes einzelne Modell installieren zu müssen. Nach Angaben des Unternehmens ist der Treiber auch zu jedem Drucker oder Multifunktionsgerät anderer Hersteller kompatibel, das die Druckersprachen PCL (Printer Command Language) oder Postscript nutzt. Der universelle Druckertreiber verfügt über eine intelligente Suchfunktion. Damit kann er kompatible Geräte im Netzwerk automatisch auffinden, ebenso können Geräte manuell hinzugefügt werden. Durch diese Merkmale reduziert er die Zeit und Kosten, die notwendig sind, um Drucker im Netzwerk zu installieren und zu warten.

"Im heutigen Wirtschaftsklima ist es für Unternehmen ein guter Zeitpunkt, Lösungen einzuführen, mit denen sie ihre Druckumgebung optimieren. Das vermeidet Ausfallzeiten und verschwendete Ressourcen – und damit zusätzliche Kosten –, die durch eine unkontrollierte Druckumgebung entstehen", erläutert Peter Sturmfels, Senior Manager Business Development, Digital Printing bei Samsung Electronics. Der Samsung Universal Print Driver steht kostenlos unter "Support & Downloads" in der Drucker-Sektion auf www.samsung.de zum Download zur Verfügung.

Kontakt: www.samsung.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter