BusinessPartner PBS

Bong erwirbt Carbon Trust-Zertifizierung

Der Hersteller von Tyvek-Versandverpackungen Bong hat die Carbon Trust-Zertifizierung erhalten, mit der nun auch auf den Produkten geworben werden kann.

Um die Zertifizierung und damit das „Carbon Reduction Label“ zu erhalten, wurde der Fußabdruck der Tyvek- und DuPont-Produkte von der Carbon Trust Footprinting Certification Company unabhängig beglaubigt. Neben der Prüfung, der sich ein Hersteller bei der Carbon Reduction Label-Zertifizierung unterziehen muss, ist eine Verpflichtung einzugehen, dass der CO2-Fußabdruck der zertifizierten Produkte aktiv reduziert wird.

Bill Callcut, Produktmanager bei Bong erklärte: „Bong beabsichtigt, ihre Umweltleistung in den nächsten zwei Jahren zu verbessern, indem der CO2-Fußabdruck im Bereich der Lagerhaltung und Distribution reduziert wird. Das ist die Verpflichtung, die wir mit dem Führen des Carbon Reduction Labels eingehen. Wir möchten, dass Versandlösungen aus Tyvek die erste Wahl für europäische Unternehmen sind, die eine robuste Versandhülle mit hoher Umweltverträglichkeit suchen."

Bong AB ist einer der führenden europäischen Hersteller von Briefumschlägen und Spezialverpackungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im schwedischen Malmö ist in 15 europäischen Ländern vertreten.

Kontakt: www.bong.com

Verwandte Themen
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter