BusinessPartner PBS

Hardcopymarkt: Turbon will deutlich wachsen

Der in Hattingen bei Düsseldorf ansässige Toner-Hersteller Turbon AG plant mittelfristig eine signifikante Umsatzsteigerung auf 150 Millionen Euro, so die Adhoc-Mitteilung Ende der vergangenen Woche.

Auf der Hauptversammlung der Turbon AG am 25. Juni wurde die Zahlung einer Dividende von zwei Euro je Aktie mit 100 Prozent der vertretenen Stimmen beschlossen. Die Dividendenzahlung setzt sich zusammen aus einer ergebnisabhängigen Dividende von 0,80 Euro (Vorjahr 0,60 Euro) sowie einer Sonderdividende von 1,20 Euro (Vorjahr ein Euro) je Aktie. Der Vorstand bestätigte weiterhin die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2015 von 110 Millionen Euro sowie das Ergebnisziel von mindestens 6,5 Millionen Euro. Mittelfristig plant der Vorstand eine Steigerung des Umsatzes auf 150 Millionen Euro einhergehend mit einer Steigerung der Ergebniszahlen. Dies soll durch Kombination aus organischem Wachstum und strategischen Akquisitionen erreicht werden.

Kontakt: www.turbon.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter