BusinessPartner PBS

Toshiba TEC präsentierte sich Fachhandelspartnern

„Toshiba TEC setzt auf das Lösungsgeschäft“, das ist die Quintessenz der „Launch-Tour 2009“, auf der das Unternehmen seinen Fachhandelspartnern neue Systeme, Anwendungen und Strategien vor stellte.

Seit Jahren sucht Toshiba TEC in regionalen Präsentationen das persönliche Gespräch mit den Vertriebspartnern, so auch in diesem Jahr, wo der Hersteller in Neuss, Hannover, Frankfurt am Main und Adelsried/München Station machte. „Lösungsgeschäft bedeutet Kundenbindung, Kundenbindung bedeutet Erfolg.“ General Manager Klaus Hoffmann gab das wichtigste Thema der „Launch-Tour 2009“ vor: Nicht Multifunktionssysteme standen im Mittelpunkt der Roadshow, sondern neue Lösungen, Software und Anwendungen. „Das Geschäft mit e-CONCEPT Solutions ist erfolgreich angelaufen. Intelligente Produkte unter anderem für Digitalisierung und Archivierung in Unternehmen jeder Größe sind unsere Antworten auf die steigenden Kosten in der Bürokommunikation. Leistungsfähige Multifunktionssysteme bleiben jedoch die Voraussetzung für effizientes Dokumenten-Management. Wir werden daher die zukunftsfähige e-BRIDGE Technologie, die sich den unterschiedlichsten Nutzeranforderungen flexibel anpasst, mit Hochdruck weiterentwickeln“, kündigte der General Manager an.

Kontakt: electronicimaging.toshiba.de

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter