BusinessPartner PBS

TBS Printware bietet "schadstoffgeprüfte" Colortoner

Seit 2003 besitzt das Unternehmen das Zertifikat "LGA-schadstoffgeprüft" für mehrere Schwarztoner. Jetzt ist die schadstoffarme Produktline mit geprüften Farblaserprodukten erweitert worden.

Die Landesgewerbeanstalt Bayern hat bereits Anfang September bestätigt, dass TBS Colortoner bei der durchgeführten Messung im Farbdruck die Anforderungen zum Zertifikat "LGA-schadstoffgeprüft" für wiederaufbereitete Tonermodule erfüllen. Jetzt liegen die Prüfergebnisse auch schriftlich vor. Laut Firmeninfo sind damit ab sofort für verschiedene Druckermodelle der HP Color LaserJet-Serie schadstoffgeprüfte Colortoner erhältlich. Der ausführliche LGA-Testbericht steht als PDF-Download auf der website des Unternehmens zur Verfügung.

Kontakt: www.tbs-printware.com

Verwandte Themen
Als neuer President von PFU will Toru Maki die führende Position im Markt für Dokumentenscanner ausbauen.
Toru Maki ist neuer President von PFU (EMEA) Limited weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Aus Scandinavian Business Seating wird Flokk weiter
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Canon geht erneut gegen Alternativ-Anbieter vor weiter
Mattias Rothe, Geschäftsführer Leuwico
Leuwico erweitert Maschinenpark weiter
Sylvia Bailey
Rapesco baut Deutschland-Team aus weiter
Lexmark sucht nach dem Rücktritt von David Reeder nach einem neuen CEO.
Lexmark-CEO David Reeder tritt zurück weiter