BusinessPartner PBS

TBS Printware bietet "schadstoffgeprüfte" Colortoner

Seit 2003 besitzt das Unternehmen das Zertifikat "LGA-schadstoffgeprüft" für mehrere Schwarztoner. Jetzt ist die schadstoffarme Produktline mit geprüften Farblaserprodukten erweitert worden.

Die Landesgewerbeanstalt Bayern hat bereits Anfang September bestätigt, dass TBS Colortoner bei der durchgeführten Messung im Farbdruck die Anforderungen zum Zertifikat "LGA-schadstoffgeprüft" für wiederaufbereitete Tonermodule erfüllen. Jetzt liegen die Prüfergebnisse auch schriftlich vor. Laut Firmeninfo sind damit ab sofort für verschiedene Druckermodelle der HP Color LaserJet-Serie schadstoffgeprüfte Colortoner erhältlich. Der ausführliche LGA-Testbericht steht als PDF-Download auf der website des Unternehmens zur Verfügung.

Kontakt: www.tbs-printware.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter