BusinessPartner PBS
Hendrik Hund wird den deutschen Verband der Büroeinrichter auch in den kommenden beiden Jahren führen.
Hendrik Hund wird den deutschen Verband der Büroeinrichter auch in den kommenden beiden Jahren führen.

Büromöbel: Hendrik Hund bleibt IBA-Vorstand

Im Rahmen ihres Herbsttreffens am 20. Oktober in Bad Münder haben die Mitglieder des Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt.

Hendrik Hund, Hund Möbelwerke, wird den Verband weitere zwei Jahre führen. Im Amt bestätigt wurden auch seine beiden Stellvertreter Henning Figge (Haworth) und Holger Jahnke (Sedus). Ebenfalls wiedergewählt wurden die Vorstände Dirk Aßmann (Assmann Büromöbel), Carl-Christoph Held (König + Neurath) sowie Rudolf Pütz (Vitra).

Neu in den IBA-Vorstand wurden zudem Dr. Jochen Ihring (Dauphin HumanDesign Group), Helmut Link (Interstuhl) und Philipp Müller (VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken) berufen. Friedrich W. Dauphin (Dauphin HumanDesignGroup) und Stephan Derr (Steelcase) hatten sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Hendrik Hund dankte beiden für ihre wertvolle Mitarbeit während ihrer zurückliegenden Amtszeiten und ihre Zusicherungen, den Verband auch künftig konstruktiv begleiten zu wollen.

Mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden des am 2. Oktober überraschend verstorbenen Vorstandsmitglieds Werner Link. Der Inhaber des IBA-Mitglieds Interstuhl hatte dem Verband seit dem Jahr 1973 mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Auch ihm galt der Dank des IBA-Vorsitzenden und aller anwesenden Branchenvertreter.

Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt mit Sitz in Wiesbaden (ehemals bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel) ist der Branchenverband für die Gestaltung von ganzheitlichen Arbeitswelten. Der IBA forciert die Umgestaltung der Büroarbeit. Er vertritt die Interessen von Herstellern von Büro- und Objektmöbeln ebenso, wie diejenigen von Spezialisten für Akustik-, Licht- und einschlägiger Techniklösungen. Der IBA ist auch ideeller Träger der Orgatec, der internationalen Leitmesse für die Arbeitsplatzgestaltung.

Kontakt: www.iba.online

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter