BusinessPartner PBS

Hervé Sergent verlässt S.T. Dupont

Ende Oktober verließ der bisherige Geschäfstführer von S.T. Dupont Deutschland und Nord Europa auf eigenen Wunsch den französichen Hersteller von Luxus-Feuerzeugen und -Schreibgeräten.

Ab sofort übernmmt Thierry Lemaire, seit drei Jahren für S.T Dupont in Paris tätig, als neuer Europachef die Gesamtverantwortung für die renommierte Marke. Die deutsche Niederlassung, die bislang die DACH-Märkte betreute, ist somit direkt Lemaire unterstellt, der seine Tätigkeit von Paris ausüben wird und außerdem für die Aktivitäten der Nobelmarke in Frankreich, Benelux, Spanien/Portugal, Italien und Großbritannien verantwortlich zeichnet.

Kontakt: www.st-dupont.com

Verwandte Themen
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter