BusinessPartner PBS

Hervé Sergent verlässt S.T. Dupont

Ende Oktober verließ der bisherige Geschäfstführer von S.T. Dupont Deutschland und Nord Europa auf eigenen Wunsch den französichen Hersteller von Luxus-Feuerzeugen und -Schreibgeräten.

Ab sofort übernmmt Thierry Lemaire, seit drei Jahren für S.T Dupont in Paris tätig, als neuer Europachef die Gesamtverantwortung für die renommierte Marke. Die deutsche Niederlassung, die bislang die DACH-Märkte betreute, ist somit direkt Lemaire unterstellt, der seine Tätigkeit von Paris ausüben wird und außerdem für die Aktivitäten der Nobelmarke in Frankreich, Benelux, Spanien/Portugal, Italien und Großbritannien verantwortlich zeichnet.

Kontakt: www.st-dupont.com

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter