BusinessPartner PBS

Staedtler trennt sich von Geschäftsführer Gerhart

Ullrich Gerhart, Geschäftsführer Technik und Logistik, hat das Nürnberger Unternehmen heute verlassen.

Laut Firmeninformation war "eine Basis für eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit nach Auffassung der Staedtler Stiftung und des Verwaltungsrates nicht mehr gegeben". Gerhart war seit dem Jahr 2000 bei Staedtler tätig, zunächst als Produktionsleiter Nürnberg und seit 2001 als Geschäftsführer Produktion. In seiner Funktion als Geschäftsführer verantwortete er seit dem vergangenen Jahr die Bereiche Technik und Logistik. Erst am 13. Juli war mit viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik das in seinen Verantwortungsbereich fallende neue Eurologistik-Zentrum der Staedtler-Gruppe am Nürnberger Stammsitz eröffnet worden. Die bisher von Ullrich Gerhart geleiteten Verantwortungsbereiche hat mit sofortiger Wirkung Geschäftsführer Axel Marx übernommen.

Kontakt: www.staedtler.de

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter