BusinessPartner PBS

BSV-Thementag stellt Effizienz in den Fokus

Effiziente Prozesse sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Bei einem Thementag im November zeigt die ERP-Schmiede BSV gemeinsam mit verschiedenen Lösungs-Partnern wie sich interne Prozesse optimieren lassen.

Um die Effizienz zu steigern und Kosten einzusparen, ist die ganzheitliche Betrachtung aller Unternehmensprozesse unabdingbar. Beim ersten BSV-Thementag informiert der Göttinger Spezialist mit seinen Partnern, der THS-Tochtergesellschaft MHS, fmaudit, cop software und services sowie Printvision und Darpe Bürotechnik, wie sich diese Ziele erreichen lassen.

Auf der Agenda der Tagung, die am 20. November im Hotel Freizeit In in Göttingen stattfindet, steht neben der Optimierung von Prozessen im Vertriebsinnendienst, bei der Technikersteuerung sowie der automatisierten Verbrauchsmaterialversorgung auch die Analyse betrieblicher Kennzahlen und Leistungswerte. In einer abschließenden offenen Diskussionsrunde, die auch Platz für Ideen, Wünsche und Anregungen von Seiten der Teilnehmer bieten soll, werden dann die Neuerungen der ERP-Lösung „Success“ von BSV vorgestellt .

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 150 Euro. Anmeldeschluss ist am 9. November. Mehr Informationen zum 1. BSV-Thementag finden Sie hier.

Kontakt: www.bsv.net

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter