BusinessPartner PBS

Haworth setzt auf umweltbewusstes Management

Der Büromöbelhersteller Haworth ist mit Wirkung vom Dezember 2007 Mitglied im Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.).

Nachdem sich der Komplettanbieter von Bürowelten bereits durch die Zertifizierung der Produktionsstätten in Bad Münder und Ahlen nach dem Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 an hohen umweltrelevanten Maßstäben orientiert, wird künftig auch der Verwaltungs- und Managementbereich aktiv einbezogen. Haworth begründet den Beitritt mit der immensen Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein im Zeitalter des globalen Klimawandels.

Kontakt: www.haworth.de, www.baumev.de  

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter