BusinessPartner PBS

Haworth setzt auf umweltbewusstes Management

Der Büromöbelhersteller Haworth ist mit Wirkung vom Dezember 2007 Mitglied im Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.).

Nachdem sich der Komplettanbieter von Bürowelten bereits durch die Zertifizierung der Produktionsstätten in Bad Münder und Ahlen nach dem Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 an hohen umweltrelevanten Maßstäben orientiert, wird künftig auch der Verwaltungs- und Managementbereich aktiv einbezogen. Haworth begründet den Beitritt mit der immensen Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein im Zeitalter des globalen Klimawandels.

Kontakt: www.haworth.de, www.baumev.de  

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter