BusinessPartner PBS

Gewinner des Designwettbewerbs ausgezeichnet

Auf der Paperworld konnte Anja Fischer gestern den ersten Preis entgegen nehmen. Zum neunten Mal veranstaltete die A.V.G. in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt einen Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten.

Der diesjährige Desginwettbewerb stand unter dem Motto „Zeig’s uns!“. Mehr als 230 Studentinnen und Studenten haben mit über 600 Entwürfen darauf geantwortet und die Jury mit zahlreichen innovativen, frechen und zukunftsorientierten Ideen begeistert. Damit war die Beteiligung fast doppelt so hoch wie im Vorjahr. „Es ist unglaublich, wie viele, wie gute und wie unterschiedliche Ideen diesmal dabei sind“, erklärte Matthias Hanfstingl, A.V.G-Verantwortlicher für den Design-Wettbewerb. Die Studenten überraschten mit frechen neuen Anlässen. So gab es „Glückwunsch zum neuen Piercing“, „Wünsche zum Studienabbruch“ oder „Alles Gute zum Freispruch“. Viele interessante Ideen für Materialien und Typographie waren ebenso dabei wie Entwürfe mit besonderem Farb- und Formgefühl. Die besten zehn Arbeiten wurden im Café Card ausgestellt und vom Fachpublikum bewertet. Als Sieger ging Anja Fischer aus Berlin hervor, den zweiten Platz belegte Paulina Gimpel, auf den dritten Rang kam Christian Bobsien.

Kontakt: www.avgcard.de

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter