BusinessPartner PBS
Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus, gemeinsam mit Horst-Werner Maier-Hunke, dem Vorjahressieger, bei der Preisverleihung zum Branchengesicht 2015.
Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus, gemeinsam mit Horst-Werner Maier-Hunke, dem Vorjahressieger, bei der Preisverleihung zum Branchengesicht 2015.

Leserwahl: Cordula Adamek ist „Branchengesicht 2015“

Die Leser von BusinessPartner PBS haben entschieden: Beim diesjährigen, dem inzwischen neunten Wettbewerb zur Wahl des „Branchengesichts“, hatte wieder eine Persönlichkeit aus dem Handel die Nase vorne.

Nach spannendem Wettbewerb konnte in der Endauswertung Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus in Taufkirchen, die meisten Stimmen für sich verbuchen. Den zweiten Platz belegte Lars Schade, Geschäftsführer der B2B-Handelsplattform Mercateo. Den dritten Rang erreichte Birgit Holzmann, Geschäftsführerin beim Fachhandelsunternehmen Saueracker. Die Preisübergabe erfolgte am 1. Februar auf der Messe Paperworld in Frankfurt vor großer Kulisse und viel Branchenprominenz. Die Laudatio hielt Vorjahres-Gewinner Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer des Herstellers Durable.

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter