BusinessPartner PBS

Projektorenmarkt wächst

Laut dem Marktforschungsunternehmen Pacific Media Associates (PMA) wuchs der weltweite Projektoren-Markt im letzten Jahr um 34 Prozent.

Dabei verzeichnen vor allem die Kategorien Ultra-Kurzdistanz-Projektoren, die Projektoren im High-End-Segment und die Pico-Projektoren (unter 500 Lumen) starken Zuwachs. Laut William Coggshall, President von Pacific Media Associates, erfreuen sich seit kurzem die Kurzdistanz-Projektoren (500 und 4999 Lumen) großer Beliebtheit, die besonders im Bildungsumfeld genutzt werden, einschließlich interaktiver Modelle. Im Zeitraum zwischen 2009 und 2010 wuchs die Nachfrage von Ultra-Kurzdistanz-Projektoren um das dreifache. Auch bei den High-End-Projektoren (über 5000 Lumen) sei ein beeindruckendes Wachstum gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen.

Obwohl die Pico-Projektoren nicht die größte Kategorie innerhalb des Projektorenmarktes bilden, wächst sie laut PMA am schnellsten. Von 475 000 Geräten im Jahr 2009 stieg der Verkauf 2010 um 142 Prozent auf über 1,1 Millionen Geräte. Unter dieser Kategorie Pico-Projektoren werden mobile Minni-Projektoren, Projektoren eingebettet in mobilen Geräten wie Handys, Kameras oder Camcordern und günstige Entertainment-Projektoren zusammengefasst.

Kontakt: www.pacificmediaassociates.com

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter