BusinessPartner PBS

Rückgang der IT-Ausgaben erwartet

  • 01.04.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Das Marktforschungsunternehmen Gartner rechnet aufgrund der Wirtschaftskrise für das laufende Jahr mit einem deutlichen Rückgang der Ausgaben für IT-Technik.

Die weltweiten Ausgaben sollen demnach im Vergleich zu 2008 um 3,8 Prozent auf 3,2 Billionen US-Dollar sinken. Der Rückgang würde damit deutlich stärker ausfallen, als das beim Platzen der Internet-Blase im Jahr 2001 der Fall war. Betroffen ist laut Gartner vor allem der Bereich Hardware. Bei IT-Dienstleistungen und im Bereich Telekommunikation sollen der Einbruch dagegen nicht so drastisch ausfallen. Einen minimalen Zuwachs erwarten die Gartner-Analysten für den Bereich Software.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter