BusinessPartner PBS

DNB nutzt Orgatec als Kongress-Plattform

Das Deutsche Netzwerk Büro (DNB) hat in den vergangenen Monaten weitere Mitglieder gewonnen. Auf der Orgatec plant der Verein einen Kongress, der eine Kampagne zur Verbesserung der Qualität der Büroarbeit starten soll.

Als neue Mitglieder des DNB, in dem auch der BBW eine führende Rolle spielt, sind das Bundesarbeitsministerium sowie die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) mit an Bord. Beide engagieren sich im strukturellen Aufbau des Netzwerks mit Projektunterstützung durch Finanzen und/oder Manpower. Damit wird in naher Zukunft auch eine Geschäftsstelle des Netzwerks in Hamburg möglich, die sich um Anfragen und Kontakte kümmert. Für die Büroeinrichter bleibt der BBW weiterhin aktiv im Netzwerk und vermittelt aktiv interessierte Büroeinrichter an regionale Partner aus Arbeitsschutz, Prävention und Politik.

Auf der Orgatec 2010 ist zudem ein Kongress geplant, der eine mehrjährige Kampagne zur Verbesserung der Qualität der Büroarbeit startet. Die „Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie (GDA)“ wird mit einem Aktionsprogramm Büro speziell auf die Probleme im Büro eingehen und dabei nach Angaben des Vereins „erheblichen PR- und Analyseaufwand betreiben“. Auch hier besteht für qualifizierte Büroeinrichter eine gute Möglichkeit, durch Kommunikation mit lokalen Netzwerkpartnern zum Beispiel der Überwachungsbehörden bis zu den Endkunden in die Büros zu gelangen.

Kontakt: www.deutsches-netzwerk-buero.de, www.bbw-online.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter