BusinessPartner PBS

Orgatec: Gute Stimmung in Köln

  • 01.11.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Mit einem guten Ergebnis endete am Samstag nach fünf Tagen die Orgatec in Köln. Rund 61 000 Besucher aus 110 Ländern informierten sich über die Trends in Sachen Büro- und Objekteinrichtung.

Insgesamt präsentierten 608 Unternehmen aus 41 Ländern in den Kölner Messehallen ihre Produkte. 61 Prozent der Anbieter und rund 50 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland nach Köln. Unter dem Motto „Erfolgsfaktor Büro“ zeigten die Aussteller innovative Lösungen für effizientes Arbeiten. Präsentiert wurden vielerorts offene Bürolandschaften, die nicht nur durch ein intelligentes Wechselspiel von Kommunikation und konzentriertem Arbeiten, sondern auch durch Wohlfühlatmosphäre überzeugen wollen. Generell geht der Trend dazu, multifunktionale Bereiche zu schaffen, die bei Bedarf ganz unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Gezeigt wurden ebenfalls modulare und veränderbare Möbel, die sich bei Bedarf unkompliziert neu platzieren oder ergänzen lassen. „Die Orgatec wird zunehmend von hochkarätigen Entscheidern aus Industrie und Verwaltung zur Vorbereitung ihrer Investitionen im Büro- und Objektbereich genutzt“, stellte Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse, fest.

Kontakt: www.orgatec.de

Verwandte Themen
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter