BusinessPartner PBS

Schulartikel im Preisverriss

Die großen Sommerferien haben in den ersten Bundesländern gerade begonnen und schon werden Schulsortimente besonders preisaggressiv angeboten und vermarktet.

Für den Fachhandel wird es immer schwieriger, im Schulgeschäft mithalten zu können. Neben den Discountern setzen inzwischen immer weitere Handelsplayer immer früher auf das Aktionsgeschäft mit Schulartikeln. Besonders aktiv ist derzeit der Textil-Discounter kik mit seinen europaweit rund 3100 Filialen. In einem aktuellen, zwölfseitigen Flyer wird neben einem rechtzeitig zum Kinostart am 3. Juli verfügbaren umfangreichen Spider-Man-Lizenzsortiment ein breites Schulprogramm mit zahlreiche etablierten Marken angeboten.

Kontakt: www.kik-textilien.com

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter