BusinessPartner PBS

Schenk stärkt sich mit Schneider Ladenbau

Der Ladeneinrichtungsspezialist Schenk Presentation- & Shop-Concepts aus Heilbronn hat die ehemalige Schneider Ladenbau GmbH übernommen und integriert.

Die Marke „Schneider Ladenbau“ agiert damit als Niederlassung und weitere Produktionsstätte unter der Schenk-Firmendach mit ihrem Geschäftsführer Matthias Barho. Mit der Niederlassung stehen weitere 1500 Qudratmeter Produktionsstätte mit einem modernen Maschinenpark zur Verfügung. Die Übernahme erfolgte auch als Antwort auf die positive Auftragssituation bei Schenk. Neben den Holz-Werkstoffen kann jetzt auch auf eine eigene Metall- und Blechverarbeitung zurückgriffen werden. Schenk hatte zuletzt mit der Einrichtung der neuen Systemzentrale der Iden-Unternehmensgruppe am Berliner Südkreuz für besondere Aufmerksamkeit gesorgt.

Kontakt: www.schenk.eu

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter