BusinessPartner PBS

Schreibwaren-Zeichen auf der Paperworld

Das Schreibwarenzeichen, mit dem bis heute fast 700 Schreibwarengeschäfte und Bürohandelshäuser gekennzeichnet sind, wird ab sofort auch in die Kommunikation der Paperworld eingebunden.

Diese Zusage haben die beiden Vorsitzenden der Industrieverbände von der Geschäftsleitung der Messe Frankfurt erhalten. Mit zwei etwa gleichlautenden Schreiben hatten sich Rolf Schifferens, Sprecher des Altenaer Kreises, und Horst-Werner Maier-Hunke, Vorsitzender des PBS Industrieverbands, für die nachhaltige Präsenz des Schreibwarenzeichens als übergreifendes Erkennungsmerkmal auf der Messe engagiert. Auf Initiative des Altenaer Kreises, denen 20 marktrelevanten Markenfirmen angehören, hatten der Herstellerverband der mittelständischen Unternehmen PBS Industrieverband, der Spitzenverband des PBS-Facheinzelhandels BBW und der Großhandelsverband GVS vor einigen Jahren gemeinsam das Branchenlogo Schreibwarenzeichen entwickelt, gestaltet und eingeführt.

„Wir freuen uns, dass sich nun auch die Paperworld mit uns für die Stärkung der Wahrnehmung unserer PBS-Branche in der Öffentlichkeit engagiert und das Schreibwarenzeichen fördert“, heißt es unisono von den Vorsitzenden. So wird das Schreibwarenzeichen auf den Plakaten zur Messezeit, im Rahmen der Kommunikation zum „Paperworld-Insider“-Programm und auf den Internetseiten zu finden sein. Wie in den Jahren zuvor wird auch der Messestand des BBW dazu genutzt werden, das Schreibwarenzeichen in der Halle 3 prominent zu platzieren.

Kontakt: www.schreibwarenzeichen.de, www.paperworld.de

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter