BusinessPartner PBS

DOMK nimmt Prozessmanagement unter die Lupe

Zum sechsten Mal lädt das Beratungsunternehmen dokulife am 20. November zur Dokumenten-Output-Management-Konferenz DOMK nach München. Im Fokus stehen Best Practises ebenso wie Networking.

Die Konferenz, die zum zweiten Mal direkt am Flughafen im Hotel Kempinski stattfindet, hat sich mittlerweile als Branchentreff etabliert. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung ausgebucht. In diesem Jahr rechnet das Beratungs- und Marktforschungsunternehmen mit rund 120 Teilnehmern, die sich bei der rund achtstündigen Veranstaltung einen kompakten Überblick über die Markttrends verschaffen wollen.

Thematisch geht die DOMK in diesem Jahr einen Schritt weiter und thematisiert das, was nach MPS kommt: Prozess- und Informationsmanagement. Wie lässt sich die Druck-Infrastruktur nach einem erfolgreichen MPS-Rollout weiter optimieren und wie können Informations- und Prozess-Management in bestehende MPS-Konzepte und Infrastrukturen integriert werden?

 

Als Highlight der DOMK berichtet Projekt-Manager Andreas Wiedemann vom aktuellen Volkswagen-MPS-Projekt. Security-Experte Uli Ries schildert, wie und warum auch Multifunktionsgeräte in der Hackerszene immer „beliebter“ werden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche spannende Vorträge von den Sponsoren Lexmark, Brother, Genius Bytes und Samsung zum Thema Prozess- und Informationsmanagement.

Weiter Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.domk.info

 

Kontakt: www.dokulife.de

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter