BusinessPartner PBS

Handel und Hersteller diskutieren über MPS

Am 8. März findet auf der CeBIT die MPS-Tagung des BBW statt. Mit Vorträgen und Diskussionen rund um die erfolgreiche Profilierung als MPS-Anbieter oder die Rolle der Distribution stehen erneut spannende Themen auf der Agenda.

In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Titel „Managed Print Services – Gutes Personal ist das stärkste Verkaufsargument“. Denn: Nur mit hoch qualifizierten Mitarbeitern kann die komplexe Software- und Prozess-Umgebung für MPS an den Kunden gebracht werden. Daher sind Persönlichkeitsprofil, Qualifikation, Recruiting und Leistungskriterien Schlagworte der diesjährigen Tagung.

Die Konferenz beleuchtet auch die Rolle der Distribution. Heino Deubner, Geschäftsführer der neu gegründeten Also Actebis MPS GmbH referiert unter dem Titel „MPS ganz einfach“ zur Funktion des Großhandels.

In einer großen Podiumsdiskussion am Nachmittag stehen Hersteller und Händler dann Rede und Antwort. Wie sieht die Zukunft im Output-Management aus? Was macht ein erfolgreiches MPS-Geschäftsmodell aus?

Unter der Leitung von Wilhelm Höltmann, vom Beratungsunternehmen Lüders Partner, Forst, diskutieren mit Oliver Weiß (Geschäftsführer Max Müller), Philipp Schröder (Team Manager Product Management Solutions, Konica Minolta), Frank Tilli (Geschäftsführer BT Kopier) sowie Dietmar Nick (Vertriebsdirektor Deutschland, Kyocera Mita Deutschland), vier Experten über die erfolgreiche MPS-Vermarktung.

Noch gibt es Plätze für die spannende Tagung, die wie im Vorjahr viele Teilnehmer nach Hannover ziehen wird. Das Programm mit Anmeldung steht unter www.buerowirtschaft.info zum Download zur Verfügung.

Als Medienpartner von CeBIT und BBW unterstützt BusinessPartner PBS die Initiativen rund um das Thema Managed Print Service.

Kontakt: www.bbw-online.de, www.cebit.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter