BusinessPartner PBS

Stiftung Warentest nimmt MFPs unter die Lupe

Die Stiftung Warentest hat 14 aktuelle Multifunktionsdrucker (MFP) im Preissegment zwischen 74 und 225 Euro getestet. Die billigen Geräte schnitten dabei nur befriedigend ab.

Neben Farbtintenstrahldruckern von Canon, Epson, HP, Brother, Dell Lexmark und Kodak nahmen die Tester auch zwei Schwarweiß-Laser-Drucker von HP und Samsung unter die Lupe. Neben Druck-, Scann und Kopierfunktion spielten bei der Bewertung der Geräte auch Faktoren wie Tinten- und Tonerkosten, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften eine Rolle.

Vor allem die etwas teureren Farbtinten-Modelle von Canon, Epson und HP lieferten im Test ordentliche Ergebnisse. Am Besten schnitt laut Stiftung Warentest der Pixma MP610 ab, der mit der Note 2,1 die Bewertung gut erhielt. Auf Platz zwei und drei kamen der Epson Stylus Photo RX685 sowie der HP Officejet Pro L7480 mit der Note 2,3. Schlusslicht im Test wurde der Kodak Easyshare 5300, der mit der Note 3,8 nur die Bewertung ausreichend erhielt.

Bei den Schwarzweiß-Laserdruckern lieferten sich die getesteten Modelle von HP (Laserjet M1005 MFP) und Samsung (SCX-4200) ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide schnitten im Test gut ab und erreichten die Note 2,5.

Kontakt: www.test.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter