BusinessPartner PBS

Rewe will zurück in die Innenstädte

  • 03.04.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die Lebensmittelhandelskette will auf dem deutschen Markt expandieren und bildet dabei einen Schwerpunkt bei kleinflächigen Supermärkten in City-Lagen.

Allein 30 dieser City-Märkte sollen noch in diesem Jahr in Innenstädten und Nahversorgungszentren entstehen. „Neben dem Preis spielt für immer mehr Kunden die Nähe des Supermarktes eine kaufentscheidende Rolle“, begründet Rewe-Geschäftsführer Jan Kunath die neue Strategie. Knappe Zeitbudgets, steigende Kosten für Mobilität und der zunehmende Anteil älterer Menschen verstärkten den Trend zu einer hochwertigen und umfassenden Nahversorgung in den Innenstädten. Kunden sollen daher in den neuen City-Märkten ein umfassendes Angebot bekommen: Neben einem hohen Anteil an Frische-Warengruppen soll es in den kleinen Märkten ein breites Angebot geben, das von Preiseinstiegsprodukten bis zu Premium- und Markenartikeln reicht. „Darin unterscheiden sich die REWE City-Märkte deutlich von den früheren Tante Emma-Läden“, so Martin Orterer, REWE Geschäftsleitung Vertrieb.

Kontakt: www.rewe.de

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter