BusinessPartner PBS

Deutschlands bester Kindergarten gesucht

Die Schreib- und Spielwarenbranche sucht Deutschlands besten Kindergarten. Initiatoren der Aktion „Fit für die Zukunft“ sind die Arbeitsgemeinschaft der Kinderausstatter (Ardek); Duo Schreib & Spiel und Vedes.

Der Wettbewerb ist Teil der Kampagne „Du bist kinderfreundlich“, mit der die Schreib-, Spielwaren- und Babayhardwarenbranche Bildung im Vorschulalter fördert. Ziel des Kindergartenwettbewerbs ist es, frühkindliche Förderung noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Frank Haensel, Vorstandsmitglied Ardek: „Wir müssen Kindern von Anfang an die besten Zukunftschancen verschaffen. Mit Hilfe des Wettbewerbs bieten wir Einrichtungen eine bundesweite Plattform, die beispielhaft vormachen, wie das funktionieren kann.“

Die Wettbewerbskategorien umfassen neben dem pädagogischen Konzept die Entwicklung kognitiver und sprachlicher Fähigkeiten, die Themen Integration, Konfliktmanagement und Ernährung sowie die Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen. Eine Expertenjury ermittelt die drei Einrichtungen, die mit einer Förderprämie von je 5000 Euro ausgezeichnet werden. Mit der Kampagne knüpft die Schreib- und Spielwarenbranche an die bekannte Medien- und Unternehmensinitiative „Du bist Deutschland“ an, die für mehr Kinderfreundlichkeit hierzulande wirbt. Thomas Märtz, Vedes-Vorstandsmitglied: „Mit ‚Du bist kinderfreundlich’ wollen wir nicht nur darauf hinweisen, wie wichtig Kinder für unsere Gesellschaft sind. Wir wollen außerdem zeigen, dass Bildung nicht früh genug beginnen kann und dass wir alle gemeinsam in die Entwicklung unserer Kinder investieren müssen.“

Teilnahmebogen und Unterlagen für den Wettbewerb erhalten Erzieher im Internet oder im Fachhandel, der die Bewerbungen auch entgegennimmt. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September. Weitere Informationen zum Wettbewerb im Internet: www.du-bist-kinderfreundlich.de.

Kontakt: www.ardek.de, ww.duo-shop.de, www.vedes-ag.com

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter