BusinessPartner PBS

Deutschlands bester Kindergarten gesucht

Die Schreib- und Spielwarenbranche sucht Deutschlands besten Kindergarten. Initiatoren der Aktion „Fit für die Zukunft“ sind die Arbeitsgemeinschaft der Kinderausstatter (Ardek); Duo Schreib & Spiel und Vedes.

Der Wettbewerb ist Teil der Kampagne „Du bist kinderfreundlich“, mit der die Schreib-, Spielwaren- und Babayhardwarenbranche Bildung im Vorschulalter fördert. Ziel des Kindergartenwettbewerbs ist es, frühkindliche Förderung noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Frank Haensel, Vorstandsmitglied Ardek: „Wir müssen Kindern von Anfang an die besten Zukunftschancen verschaffen. Mit Hilfe des Wettbewerbs bieten wir Einrichtungen eine bundesweite Plattform, die beispielhaft vormachen, wie das funktionieren kann.“

Die Wettbewerbskategorien umfassen neben dem pädagogischen Konzept die Entwicklung kognitiver und sprachlicher Fähigkeiten, die Themen Integration, Konfliktmanagement und Ernährung sowie die Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen. Eine Expertenjury ermittelt die drei Einrichtungen, die mit einer Förderprämie von je 5000 Euro ausgezeichnet werden. Mit der Kampagne knüpft die Schreib- und Spielwarenbranche an die bekannte Medien- und Unternehmensinitiative „Du bist Deutschland“ an, die für mehr Kinderfreundlichkeit hierzulande wirbt. Thomas Märtz, Vedes-Vorstandsmitglied: „Mit ‚Du bist kinderfreundlich’ wollen wir nicht nur darauf hinweisen, wie wichtig Kinder für unsere Gesellschaft sind. Wir wollen außerdem zeigen, dass Bildung nicht früh genug beginnen kann und dass wir alle gemeinsam in die Entwicklung unserer Kinder investieren müssen.“

Teilnahmebogen und Unterlagen für den Wettbewerb erhalten Erzieher im Internet oder im Fachhandel, der die Bewerbungen auch entgegennimmt. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September. Weitere Informationen zum Wettbewerb im Internet: www.du-bist-kinderfreundlich.de.

Kontakt: www.ardek.de, ww.duo-shop.de, www.vedes-ag.com

Verwandte Themen
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld weiter
Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes gab es 2016 ein preisbereinigtes Plus im Einzelhandel in Deutschland. (Bild: Thinkstockphotos/iStock/allensima)
Einzelhandel legt um zwei Prozent zu weiter