BusinessPartner PBS

Cadeaux: Gut gerüstet ins Weihnachtsgeschäft

Vom 4. bis 6. September präsentieren rund 430 Unternehmen auf der 37. Cadeaux in Leipzig ihre neuesten Kollektionen und aktuellen Trends für die stimmungsvollste Zeit des Jahres.

„Auch in diesem Jahr kann sich der Facheinzelhandel auf ein kompaktes Aussteller-Angebot für ein optimales Jahresendgeschäft freuen“, sagt Projektdirektor Andreas Zachlod. Auf der Fachmesse können sich die Besucher unter anderem über Papeterie-Waren sowie über Artikel zum Wohnen, Schenken und Dekorieren informieren. Parallel zur Cadeaux werden am 5. und 6. September die „Internationalen Werbeartikel-Tage Leipzig“ ausgerichtet. Rund 55 Aussteller informieren hier über die große Bandbreite an werbekräftigen Produkten. Die Schau bündelt die bisherigen Hausmessen der Werbeartikel-Spezialisten Abakus Riesa und Hallbauer aus Leipzig. Unter den beteiligten Firmen finden sich zum Beispiel 3M Deutschland, Altenburger Spielkarten, Blomus, Faber-Castell, Koziol, Lamy, Nachtmann, Sanford und Seltmann Weiden.

Werbeartikel stehen aber auch im Fokus des gleichnamigen Forums, das zum zweiten Mal im Rahmen der Cadeaux Leipzig ausgerichtet wird. Neben Vorträgen von Werbeartikel-Profi Olaf Hartmann von der Touchmore GmbH Remscheid stehen hier Verpackungsseminare im Programm. Holger Weicht, Inhaber der Handelsagenturen Weicht, lädt unter dem Motto „Träume verpacken, Emotionen verschenken“ zu Workshops rund um die dekorative Umhüllung von Präsenten ein.

Kontakt: www.cadeaux-leipzig.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter