BusinessPartner PBS

"Recyclingpapier -Champions" gesucht

  • 03.12.2009
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Wenige Tage vor der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen startet ein bundesweiter Ideenwettbewerb, mit dem Schüler Verantwortung für Klimaschutz im Alltag übernehmen.

Die Initiative Pro Recyclingpapier ruft mit dem Wettbewerb „Recycling-Papier-Champions 2010“ dazu auf, sich für die Verbreitung von Recyclingpapier an Schulen einzusetzen. „Mit dem Schülerwettbewerb wollen wir frühzeitig ein Bewusstsein für die vielfältigen ökologischen Vorteile von Recyclingpapier schaffen. Am Beispiel des Papiers mit dem Blauen Engel können Kinder und Jugendliche Klima- und Ressourcenschutz lernen und praktisch umsetzen“, so Michael Söffge, Sprecher der Initiative Pro Recyclingpapier.

Schulen sind Großverbraucher von PapierDer Handlungsbedarf ist hoch: Ob Schulhefte, Malblöcke oder das Büropapier der Verwaltung – Schulen sind Großverbraucher. Eine verstärkte Nutzung von Recyclingpapier in den Schulen hätte ein entsprechend großes ökologisches Einsparpotenzial. „Die kreative und spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema soll auf die ökologische Bedeutung des wichtigsten Arbeitsmittels in Schulen hinweisen und zusätzlich Impulse setzen, um den Anteil an Recyclingpapier bei Schulmaterialien zu erhöhen“, so Jürgen Schmidt, Gründer und Vorstandssprecher der memo AG, dem Paten des Wettbewerbs.

Wettbewerb läuft bis Mitte MärzBis Mitte März 2010 können Schulklassen, Arbeitsgruppen oder auch einzelne Schüler aller Altersgruppen ihre Ideen dazu entwickeln, wie sie Mitschüler und Lehrer für den Einsatz von Recyclingpapier gewinnen wollen. Teilnahmeformulare und nähere Erläuterungen zum Wettbewerb gibt es online unter www.energiesparmeister.de/recyclingpapier.html. Der Wettbewerb „Recyclingpapier-Champions 2010“ wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (www.dbu.de). Er ist als Sonderkategorie unter dem Dach des bundesweiten „Energiesparmeister-Wettbewerbes 2010: Das beste Schulprojekt“ (www.energiesparmeister.de) ausgeschrieben. Der „Energiesparmeister-Wettbewerb“ findet im Rahmen der Kampagne „Klima sucht Schutz“, gefördert vom Bundesumweltministerium, bereits zum sechsten Mal statt.

Kontakt: www.papiernetz.de

Verwandte Themen
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter
Ab 1. November 2017 Leiter PSI Distributors Sales & Services: Ralf Uwe Schneider (Mitte) – Hier zusammen mit Daniel Jeschonowski, Geschäftsführer bei Senator und Michael Freter, Geschäftsführer PSI (v.l. n.r.)
Ralf Uwe Schneider wird Leiter des PSI Händlernetzwerks weiter