BusinessPartner PBS

HDE: GS-Zeichen bleibt zulässig

Nationale Sicherheitszeichen, wie das GS-Zeichen, bleiben vorerst erhalten. Der Handel begrüße die von der EU verabschiedeten Maßnahmen zur Verbesserung der Produktsicherheit, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Hierzu würden unter anderem Regelungen zu Marktüberwachung und Kontrolle der Verwendung der CE-Kennzeichnung zählen. Die EU-Kommission hatte den Auftrag erhalten, in einer Studie die mögliche Schaffung eines europäischen Siegels näher zu beleuchten und das Zusammenspiel von CE- und nationalen Kennzeichen zu untersuchen. „Das derzeitige CE-Kennzeichen sagt nichts über die Sicherheit eines Produkts aus. Nationale Sicherheitszeichen wie das deutsche GS-Zeichen müssen daher weiterhin zulässig bleiben. Ersetzt werden können sie nur durch eine gleichwertige europaweite Alternative“, sagte Genth. Langfristig würden nationale Sonderwege jedoch nicht zum Ziel führen. Der HDE begrüße ein europäisches Sicherheitszeichen und sei bereit, sich mit praxisnahen Vorschlägen an einer sachgerechten Ausarbeitung zu beteiligen.

Kontakt: www.einzelhandel.de

Verwandte Themen
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter