BusinessPartner PBS

Rege Ordertätigkeit in Leipzig

Mit einem bunten Programm für den modernen Lifestyle lockte die 44. Cadeaux Leipzig vom 1. bis 3. März auf das Leipziger Messegelände. Die Fachmessen endeten mit einem deutlichem Besucherplus.

Insgesamt 11 200 Fachbesucher (2013: 10 600) nutzten das Angebot, sich bei den 425 Ausstellern zu informieren und für das Frühjahrsgeschäft zu ordern, so die Messe Leipzig als Veranstalter. „Aussteller wie Besucher zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung“, resümiert Projektdirektor Andreas Zachlod. „Die Deutschen sind wieder in Kauflaune – entsprechend hofft der Handel auf ein gutes Geschäft im Frühjahr. Das schlug sich im Orderverhalten auf den Messen deutlich nieder.“ Bei den 380 Ausstellern und Marken, die auf der Cadeaux Leipzig ihre aktuellen Kollektionen für den modernen Lifestyle präsentierten, waren vor allem qualitativ hochwertige und trendige Wohnaccessoires gefragt, berichtet Zachlod. Beachtlichen Zuspruch fanden ebenso die rund 45 Aussteller des Messequartetts World of Trophies, World of Engraving, World of Advertec und World of Fabritec. Hier standen innovative Technologien für die Werbebranche im Mittelpunkt, wie zum Beispiel Großformatdruck, Lasergravur oder Textilveredlung durch Bedrucken und Besticken.

Die 45. Cadeaux Leipzig findet vom 6. bis 9. September 2014 statt, gemeinsam mit der Fachmesse für Raumgestaltung Comfortex sowie der Uhren- & Schmuckmesse Midora Leipzig. Im kommenden Frühjahr lädt die Cadeaux gemeinsam mit der World of Trophies vom 28. Februar bis 2. März 2015 auf das Leipziger Messegelände ein.

Kontakt: www.leipziger-messe.de, www.cadeaux-leipzig.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter